Inox Zuhause ´museums-aktion`
Wielandstr.4
65187 Wespbaden 1995-2005 v./m.d.a.

das insekteum in berlin wird eine art insekteum/museum/galerie/happeningraum noch

2006m.d.a.

Sein Zuhause öffnete Inox am 1.Dezember 1995 v.d.a. in wiesbaden/wespbaden.

In diesem Museum lernte man neu laufen (Tape 1995) und sich bewegen.
jeder konnt jede Menge Skurriles, Insektisches sehen. Bilda aus alten und neuen Tagen hingen an den Wänden, die Wilhelm-Reich-Bibliothek war ganz besonders und es gab jede Menge Musik/Filme und objekte. Vieles war möglich bei einer Tasse Tee... Es war ein Lebensmuseum und Inox wohnte dort auch. das museum in berlin ist im moment eingemottet. Spezielle Themen von Museumsdirektor Xonillepak im museum wespbaden waren :

kornkreise, phänomene ...
kunstaustausch, kunstverkauf ...
insektenliebe, entomologische fachfragen, genetik und mutation ...
orgon, schamanische kunst ...
performance kunst, geomantie ...
wir alle politiker u.s.w.


Inox in Museumsaktion

...als Museumsdirektor